Header image  

"Yes, we care!"

 
                                                                     Italiano  English  Deutsch  Deutsch  Francais  Magyar Cesky  Romana

 

 

 

REGELUNGEN DER AGENTUR SIRALY TOURIST SERVICE 

1. Reservierungen - Die Reservierung wird für die Agentur Sirály Tourist Service erst nach Eingang der Anzahlung bindend. Der Anzahlungsbetrag ist 30% des Totalmietpreises, der bis zum auf der Buchungsformular stehenden Zeitpunkt in der Agentur ankommen soll. Die Mietzeit wird nach der Anzahl der Übernachtungen berechnet. Sollte die Anzahlung innerhalb des Ablaufsdatums des Angebotes nicht einbezahlt werden, wird das Angebot annulliert; sollte die Vermietungsagentur die Anzahlung nach diesem Datum erhalten und steht die angebotene Wohnung nicht mehr zur Verfügung, so wird die Vermietungsagentur die gesamte angezahlte Summe zurückzahlen, abgezogen die Kosten der Postanweisung.

2. Preise - Der vereinbarte Preis beinhaltet die in guten Zustand befindliche Unterkunft, die entsprechend der Kategorie und der Anzahl der Schlafplätze eingerichtet ist, komplett mit Möbel (die Beschreibung in der Dokumentation über die Einrichtung der Appartements kann in Ausnahmefällen Variationen aufweisen), Küchengeschirr, Besteck, Decken, Kissen, den normalen Verbrauch von Gas, Warm- und Kaltwasser, Stromverbrauch (wo die Benutzung von Klimaanlagen im Preis inbegriffen ist: die Klimaanlage funktioniert mit einer Card mit 90 Minuten-Zähler, die durch Fernbedienung reaktiviert werden kann), sowie kleinere Instandhaltungen (solche Instandhaltungsarbeiten werden von einem qualifizierten Installateur der Agentur binnen 24 Stunden ab Schadenmeldung durchgeführt, der ermächtigt ist, auch in Abwesenheit des Gastes, in die Apartments einzutreten. Diese Reparaturen gehen auf Kosten der Agentur, sofern diese nicht vom Gast verschuldet wurden, wegen einem nicht korrekten Gebrauch des Wohnungsgutes). Im Preis inbegriffen ist auch das Strandmaterial, wo genau angegeben ist (vorgesehen sind ein Sonnenschirm, ein Liegebett und ein Liegestuhl oder ein Sonnenschirm mit 2 Liegebetten): es wird von der Agentur zugewiesen, ist zusammen mit dem Apartment zur Verfügung gestellt, aus diesem Grund wird dem Kunden keine Rückzahlung anerkannt, der diesen Service nicht benutzen will und/oder die Bedingungen desselben ändern will (die Reihe des Sonnenschirmes oder Strandbereich). Die Apartments sollen bei der Abfahrt dem bei der Ankunft gefundenen Zustand gemäß übergeben werden: sauber und ordentlich. Nur die hygienische Desinfektion der Apartments geht auf Kosten der Agentur. Jede andere Reinigung überdies soll vom Mieter bezahlt werden. Der vereinbarte Preis beinhaltet nicht: die Kinderbette, Wiege, Bettwäsche, Handtücher, die eventuelle Einführung der Tourismussteuer, die eventuelle Einführung der Mehrwertsteuer über die Vermietung, (in Abweichung vom aktuellen Steuersystem, nach dem die oben genannte Vermietung gemäß It. ex Art. 10 Nr. 8 mehrwertsteuerfrei ist) und anderes Zubehör, sofern sie weder im Katalog oder Internet-Katalog ausdrücklich angeführt sind.

3. Verfügbarkeit der Wohnung - Die Anreise und die Schlüsselübergabe erfolgen in der Agentur Sirály Tourist Service, Corso Degli Alisei, 35 in Lignano Pineta. Die Wohnung wird am Ankunftstag zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr zur Verfügung gestellt und muss am Abreisetag vor 9.00 Uhr freigegeben werden. Ankünfte oder Abreisen außerhalb dieser Zeitspanne müssen vorher vereinbart werden. Soll der Gast der Meinung sein, dass die besetzte Wohnung nicht genug sauber ist, muss er sich dann an die Vermietungsagentur innerhalb einer Stunde nach der Schlüsselübergabe wenden und allerdings ausschließlich Samstags bis 19.00 Uhr; die Agentur wird es überprüfen und wird die Wohnung so schnell wie möglich aufräumen, soweit es mit der Organisation des Personals vereinbar ist. Von Gästen, die ohne rechtzeitige Verständigung (nur schriftlich durch Telegramm, Fax oder Mail) die Wohnung bis 19.30 Uhr des Anreisetages nicht beziehen, wird angenommen, dass sie auf diese verzichten. Die Agentur hat in diesem Fall das Recht auf Einbehaltung der Anzahlung sowie das Recht auf Einforderung des Restmietbetrages, auch wenn die Wohnung gar nicht in Anspruch genommen wurde (siehe Punkt 7), und hat das Recht, die Wohnung für andere Personen zu vermieten. Im Falle eines verspäteten Eintreffens oder einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückzahlung geleistet.

4. Zahlung des Restbetrags - Um die Wohnung beziehen zu können, muss der Gast von sich und allen Mitbewohnern jeweils ein persönliches Dokument vorlegen (Pass oder Personalausweis) und die Zahlung der Kaution in bar und des Restmietbetrages in bar oder mit Kreditkarte vornehmen .

5. Kaution - Um eine gute Haltung der Räumlichkeiten, der inventarisierten Gegenstände und bei der Abreise die Rückgabe der Schlüssel zu garantieren, wird in der Regel eine Kaution von 100,00 € pro Wohnung (für Jugendgruppen bis 25 Jahre 500 € pro Wohnung) verlangt. Sollte der Kunde außerhalb der Bürozeit abreisen, wird die Kaution per Postanweisung, abzüglich der Überweisungskosten, erstattet werden.

6. Haftung – Der Mieter verpflichtet sich die Wohnung mit Sorgfalt zu benutzen. Er wird für während seines Aufenthaltes von ihm gebrochene oder fehlerhafte Objekte verantwortlich sein. Entstehende Schaden sind sofort dem Vermieter zu melden. Abweichungen vom Inventar werden nur dann anerkannt, wenn sie vom Gast bis spätestens vor 12.00 Uhr des Tages nach der Anreise gemeldet werden, sonst lastet die Verantwortung auf dem Gast. Die Wohnungen sind nicht gegen Diebstahl und Brand versichert. Die Agentur übernimmt keine Verantwortung für Personen- und Sachschäden, eventuelles Abhandenkommen von Wertgegenständen oder Geld, die in der Wohnung aufbewahrt werden. Der Gast hat sorgfältig darauf zu achten, in der Wohnung keine Wertgegenstände zu lassen, die Gashähne nach ordnungsgemäßem Gebrauch abzudrehen, und die Anschlüsse der elektrischen Geräte nach deren Benutzung, von der Steckdose zu trennen. Vergessene Sachen bleiben nach der Abreise des Kunden in der Agentur und werden nur nach Bezahlung der Postgebühren zugeschickt.

7. Stornierung - Stornierungen werden nur in schriftlicher Form entgegengenommen (Brief, Fax, Telegramm oder E-mail). Bei Stornierungen, die mindestens 30 Tage vor Anreisetermin eingehen, erstattet (durch Postanweisung und die Postspesen sind zu Lastung des Empfängers) die Agentur 50% der geleisteten Anzahlung. Bei Stornierungen, die von 29 bis zu 11 Tagen vor Anreisetermin eingehen, erstattet die Agentur 25% der geleisteten Anzahlung. Bei Stornierungen, die weniger als 10 Tage vor Anreisetermin eingehen oder beim Nichteintreffen bis 19.30 Uhr des Anreistages (falls nicht vorher anders vereinbart 3. Verfugbarkeit der Wohnung) zahlt der Mieter den ganzen laut Mietvertrag bestimmten Mietbetrag, eine Woche vor dem vorgesehenen Abreisetag. Das vorliegende Vertragsverhältnis ist nicht gegen Rücktritt versichert, aus diesem Grund kann der Gast, der dies als notwendig hält, es privat tun.

8. Hinweise - Soll aus höherer Gewalt die gebuchte Wohnung nicht verfügbar sein, wird sie mit einer derselben oder einer von höherer Kategorie ersetzt werden und die veröffentlichte Preisliste wird als Vergleichsbedingung gelten; durch den Wohnungsersatz gemäß den oben genannten Bedingungen ist die Agentur von weiteren Lasten, Anfragen und/oder Verlangen des Gastes befreit. Die Agentur ist nicht verantwortlich, muss keine Art von Rückerstattung gewährleisten, wenn die Hausanlagen aus irgendeinem Grund nicht gut funktionieren, wie Aufzüge, zentralisierte Antennen und Satellitenantennen, und/oder weitere Automationen, Schaden zu den im Hausparkplatz geparkten Autos oder wenn der für die Wohnung reservierte Parkplatz von Dritten besetzt wird, da die Häuser über keine bewachten Parkplätze verfügen: bzgl. der Parkplätze, ist die Agentur nicht dazu verpflichtet, eine Lösung zu finden. Die Autoabstellplätze haben im Allgemeinen eine Maximallänge von 4,80 m, eine Maximalbreite von 2,00 m. und eine Maximalhöhe von 1,70 m.; aus diesem Grund wird dem Gast empfohlen, der ein Auto besitzt, dass einen Platz benötigt, der die oben genannten Größen überschreitet, zu seinem Last eine Lösung finden, da es absolut verboten ist, mit dem eigenem PKW die anderen Autoabstellplätze zu besetzen. Die Bezeichnung „Gemeinschaftlicher Parkplatz“ bedeutet nicht, dass ein genau nummerierter Parkplatz zur Verfügung steht. Eventuelles schlechtes Funktionieren von Elektrogeräten wie Geschirrspülmaschine, Klimaanlagen, Waschmaschinen (die von technischem Personal repariert werden müssen, das meistens nicht in der direkten Umgebung tätig ist), wird in drei Arbeitstagen nach der Schadensmeldung an die Agentur repariert. In dieser Zeitspanne trägt die Agentur keine Verantwortung wegen Vertragsnichterfüllung und/oder Schaden jeglicher Art. Die Vermietungsagentur trägt keine Informationspflicht gegenüber dem Kunden im Bezug auf das Vorhandensein oder den zukünftigen Beginn von Baustellen und/oder Straßenarbeiten, für die sowohl das Geräuscheniveau als auch die Arbeitsstunden von den Gemeinderegelungen definiert sind. Die Wohnungen werden nicht geheizt und es ist nicht erlaubt, Heizkörper und elektrische Öfen zu verwenden.

9. Haustier - Hunde, Katzen und Haustiere im allgemeinen sind in den Mietobjekten nicht erlaubt. Sollte jedoch dennoch die Gegenwart von Haustieren in den Wohnungen festgestellt werden, kann die Agentur Sirály Tourist Service den Mietvertrag als ungültig erklären. Der Mieter hat in diesem Fall kein Anrecht auf Rückerstattung. In einigen Wohnungen ist die Anwesenheit von Haustieren nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung und unter Einhaltung der Hausordnung erlaubt zum Preis von 30,00 € pro Woche. Haustiere dürfen klein- oder mittelgroß sein und nicht über 35 kg wiegen. Die Haustiere dürfen nicht alleine in den Wohnungen gelassen werden, damit mögliche Schäden der Strukturen und Störung für die anderen Mitbewohner ausgeschlossen werden; diese ist eine notwendige Bedingung für die Besitzer von Haustieren und die Nichteinhaltung dieser Bedingung führt zur sofortigen Auflösung des Vertrags ohne Rückerstattung. Eventuelle zusätzliche Schäden werden berechnet und von der bereits geleisteten Kaution abgezogen.

10. Gruppen - Die Agentur Sirály Tourist Service vermietet alle Ihre Wohnungen und Villen nur an Familien. Im Falle von Gruppen müssen wir deshalb vorher eine Vereinbarung treffen.

11. Auflösung des Mietvertrages - Sollte die Agentur feststellen, dass es eine Überzahl der im Mietvertrag angegebenen Personen (Babies und Kinder inbegriffen) gibt oder bei schwereren Übertretungen der Hausordnung (Lärm jeder Art, Störung der Ruhe der Mitbewohner, usw.), kann die Agentur nach ihrem freien Ermessen den Mietvertrag sofort auflösen, ohne dass der Gast Anspruch auf die Rückzahlung nicht verbrauchter Miete erheben kann. Eventuelle materielle Schäden werden berechnet und von der bereits geleisteten Anzahlung abgezogen. Der Gast muss in diesem Falle die Wohnung sofort frei machen. Eventuelle weitere Schäden können auch nach der Abfahrt des Gastes berechnet werden.

Die obengenannten Artikel und Klauseln können jederzeit von nationalen und regionalen Gesetzesänderungen modifiziert werden, ohne Ansprüche und Forderungen von Seiten der Mieter.

DOWNLOAD: REGELUNGEN

 

 

Wettervorhersage

DOWNLOADS:

KATALOG SIRALY

PREISLISTE